Foto: L. Stein / DRK Hersfeld

Rettungswache Hersfeld

Die Rettungswache Bad Hersfeld ist im Gebäude der Kreisgeschäftsstelle  untergebracht. Die Fahrzeughalle bietet acht Stellplätze. Weiterhin befindet sich unser Materiallager auf dem Gelände.

Die Wache ist Tagsüber mit mehreren MZF besetzt, welche überwiegend die Krankentransporte abdecken. Aber auch Wachen nahe Standorte werden im Notfall von hier aus bedient. Auch nachts ist diese Wache permanent in den Rettungsdienst eingebunden. Hier werden größere Mengen an Material vorgehalten, die jederzeit in Einsatz gebracht werden können. Im Bedarfsfall kann auf zwei MZF, die hier als Ersatzfahrzeuge vorgehalten werden, zurückgegriffen werden.

Das Einsatzgebiet im Notfalleinsatz erstreckt sich über die Stadt Bad Hersfeld und deren Stadtteile sowie einige Ortschaften der angrenzenden Gemeinden und Teilstrecken der durchführenden Bundesstraßen und Autobahnen. Fast das gesamte Krankentransportaufkommen für den  Zuständigkeitsbereich des Rettungsdienstes Bad Hersfeld wird von hier aus bewältigt. Auch Fern-,   Infektions- und Inkubator Transporte werden von hier aus gefahren.


Außerdem ist dieser Standort auch Lehrrettungswache

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.